Zum Inhalt springen
Logo

Reiseziel Che Guevara

Buchautor_innen
Patrick Symmes
Buchtitel
Reiseziel Che Guevara
Buchuntertitel
Mit dem Motorrad durch Lateinamerika
Ein spannendes und informatives Reisebuch über einen Trip auf den Spuren von Che Guevara.
Rezensiert von Adi Quarti

Der amerikanische Journalist Patrick Symmes ist mit dem Motorrad die Strecke abgefahren, die durch den Film und das Buch The Motorcycle Diaries weltberühmt wurde. In häufigen Rückblenden auf Che ist ein spannendes Reisebuch entstanden, welches das heutige Südamerika und seine Menschen beleuchtet. Gelegentlich auch richtig komisch, der Argentinier etwa, der behauptet Guevara gekannt zu haben, dann aber über die Sünde schimpft, Madonna im Film als Evita Peron auftreten zu lassen. Oder die Beschreibung der Fahrt durch Patagonien, wo die Architektur der Häuser an den Schwarzwald erinnert, tatsächlich leben dort die Nachfahren vieler deutscher Einwanderer, auch Nazis. Oder solche, die dafür gehalten werden. Zum Beispiel lernt der Autor in Chile einen Amerikaner kennen, der als ehemaliger Modemacher es zu viel Geld gebracht hat und 2590 Quadratkilometer Land kauft, um es als Nationalpark der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Als Tiefenökologe möchte er nun die Welt vor allem Hybriden retten und tritt für eine deutliche Reduzierung der Erdbevölkerung ein. Ein seltsamer Umweltaktivist!

Dazwischen kämpft der Erzähler mit der Technik seiner BMW, wenn er nicht gerade in irgendeinem chilenischen Kaff den Feuerwehrmänner einer Feuerwache, die in Ches Aufzeichnungen auftaucht, aus dem Tagebuch vorliest. Was für ein merkwürdiger Gringo? Der hat auch noch andere Probleme: Geplatzte Reifen, die Abgründe der Focustheorie und möglicherweise Standardantworten für Auswärtige, welche die Latios immer dann parat haben, wenn wieder mal einer auf einem Motorrad die Landstraße hinuntertuckert, um den Einheimischen Löcher über Che in den Bauch zu fragen. Unterhaltsam allemal.

**

Die Rezension erschien zuerst im Januar 2006 auf stattweb.de (Update: kritisch-lesen.de, lj, 12/2010)

Patrick Symmes 2005:
Reiseziel Che Guevara. Mit dem Motorrad durch Lateinamerika.
Edition Nautilus, Hamburg.
ISBN: 978-3-89401-464-3.
384 Seiten. 19,90 Euro.
Zitathinweis: Adi Quarti: Reiseziel Che Guevara. Erschienen in: . URL: https://kritisch-lesen.de/c/695. Abgerufen am: 27. 11. 2021 22:34.

Zur Rezension
Rezensiert von
Adi Quarti
Veröffentlicht am
01. Januar 2006
Eingeordnet in
Schlagwörter
Zum Buch
Patrick Symmes 2005:
Reiseziel Che Guevara. Mit dem Motorrad durch Lateinamerika.
Edition Nautilus, Hamburg.
ISBN: 978-3-89401-464-3.
384 Seiten. 19,90 Euro.