Zum Inhalt springen
Logo

Zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Anarchismus in den Philippinen - Vortrag

Zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Anarchismus in den Philippinen - Vortrag

Auf der Veranstaltung wird ein Anarchist aus Manila von anarchistischen Aktivitäten auf den Philippinen berichten. Dabei geht es sowohl um historische Kontinuitäten herrschaftsfreier Politik als auch um die Vorstellung aktueller Projekte. Beispiele hierfür sind Food not Bombs-Aktionen, Kampagnen gegen Polizei-Brutalität, anarchistische Vortragstätigkeiten, die Mobile Anarchist School, publizistische Projekte rund um die Zeitschrift Gasera und das Mindsetbreaker Magazine sowie der Aufbau der Infoläden Etnikobandido und Kinaiyahan Unahon Collective Social Center.

Berichten wird der Aktivist zudem von indigenen Widerständen gegen Land Grabbing, von den Kämpfen der Minenarbeiter_innen und von den ökologischen Folgen neokolonialer Projekte auf den Philippinen.

Die Veranstaltung findet in englischer und deutscher Sprache statt.

Ab 16 Uhr: Soli-Kaffee und Kuchen
Ab 18 Uhr Vortrag und Diskussion

Veranstaltet vom Antifa-Kommitee Bremen (http://antifa-komitee.org/) und kritisch-lesen.de

Zitathinweis: kritisch-lesen.de Redaktion: Zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Anarchismus in den Philippinen - Vortrag. Erschienen in: . URL: https://kritisch-lesen.de/c/4. Abgerufen am: 13. 10. 2019 23:26.

Zur Veranstaltung
Ort
Infoladen Bremen
St.-Paulistr. 10-12
28203 Bremen
Veranstalter(_in)
Antifa Komitee Bremen und kritisch-lesen.de
Website
antifa-komitee.org
Zeit
Am 23. September 2012 um 16:00 Uhr.